Heimenkirch
Vermisster wird tot aufgefunden

Ein 81-jähriger Mann, der in der Nacht auf Samstag in Heimenkirch als vermisst gemeldet worden war, ist nach einer aufwendigen Suche am Samstagnachmittag in einem Gebüsch tot aufgefunden worden. Die Polizei schließt nach aktuellem Stand Fremdverschulden aus. Der Mann wohnte in einem Heim in Heimenkirch, hatte laut Heimleitung eine Behinderung und galt als orientierungslos.

Mitarbeiter des Seniorenheims bemerkten bei einem nächtlichen Kontrollgang, dass der Mann nicht in seinem Zimmer war. Als sie ihn im ganzen Gebäude nicht fanden, alarmierten sie die Polizeiinspektion Lindenberg. Die Beamten suchten den Nahbereich der Einrichtung ab und zogen im Verlauf des Vormittags weitere Kräfte aus dem Einsatzzug Kempten, die Feuerwehren aus Heimenkirch, Maria-Thann, Röthenbach, Opfenbach und Lindenberg sowie die Rettungshundestaffeln aus Lindenberg, Lindau und Leutkirch zur Unterstützung heran. Rund 170 Einsatzkräfte waren an der Suche beteiligt. Kurz nach 10 Uhr schickte die Polizei außerdem eine Suchmeldung an alle Medien, um über Rundfunk die Bevölkerung um Mithilfe zu bitten. Auch ein mit Wärmebildkamera ausgestatteter Hubschrauber wurde angefordert - er konnte aber wetterbedingt nicht eingesetzt werden.

Ein Suchhund fand den Vermissten schließlich gegen 14.30 Uhr in einem Gebüsch im Bereich des Heimenkircher Freibads. Notarzt und Rot-Kreuz-Helfer konnten jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. (kr, ins)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen