Vermisste verbringt eine Nacht im Freien

Lindau | az | Eine vermisste 80-jährige Frau aus Bodolz (Westallgäu) ist einen Tag nach ihrem Verschwinden von der Polizei in einer Obstanlage aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Seniorin die Nacht offenbar im Freien verbracht. Sie war unterkühlt und gesundheitlich angeschlagen.

Der Ehemann der 80-Jährigen war am Donnerstag zum Einkaufen gegangen. Als er zurückkam, hatte seine Frau die gemeinsame Wohnung verlassen und kehrte auch nach Stunden nicht zurück. Da sie weder Ausweis, Geld oder Schlüssel mitgenommen hatte, ging der Mann davon aus, dass ihr etwas zugestoßen sei und alarmierte die Polizei. Eine nächtliche Suche blieb allerdings erfolglos. Erst am nächste Morgen wurde die Frau gefunden. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen