Special Autofrühling SPECIAL

Autofrühling
Verkehrssünden im Ausland

Die Osterferien stehen schon fast wieder vor der Tür. Viele nutzen die freien Tage für einen Trip ins Ausland. Wer mit dem eigenen PKW unterwegs ist, muss sich an so manche fremde Verkehrsregel anpassen. Eines ist aber überall gleich: Alkoholgenuss und Autofahren passen nicht zusammen. Das sollte eigentlich jedem klar sein, wird aber offensichtlich immer wieder vergessen. Deshalb wird Alkohol am Steuer in ganz Europa geahndet – auch wenn kein Unfall passiert.

Viele Autofahrer glauben allerdings, dass Fahren mit bis zu 0,5 Promille in Deutschland völlig legal ist. Das ist ein Irrtum, denn bei alkoholbedingten Ausfallerscheinungen und bei einem Unfall wird eine Grenze von 0,3 Promille angenommen. Es handelt sich bereits um einen Straftatbestand.

Eine Sonderregelung von 0,0 Promille gilt für Fahrer von Gefahrguttransporten, Linienbussen, Taxis und auch für Fahranfänger. Auf Verkehrsrowdies warten im europäischen Ausland zum Teil noch härtere Strafen als in Deutschland. In Frankreich müssen Raser schon beim ersten Mal mit 1.500 Euro Bußgeld rechnen, in Österreich können es sogar 2.180 Euro werden.

Wenig Spaß verstehen die meisten Länder aber bei Alkohol am Steuer. In Dänemark wird schon bei der ersten Alkoholfahrt ein Monatsgehalt fällig. In Italien hört der Spaß bei 1,5 Promille endgültig auf; hier wird sogar das Auto enteignet und zwangsversteigert.

Deutschland:

Alkohol am Steuer: ab 500,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: bis 35,- €

Überholverbot: 30,- bis 250,- €

Parkverbot: 10,- bis 70,- €

Belgien:

Alkohol am Steuer: ab 140,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 100,- €

Überholverbot: ab 150,- €

Parkverbot: ab 50,- €

Bulgarien:

Alkohol am Steuer: ab 200,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 20,- €

Überholverbot: ab 40,- €

Parkverbot: ab 40,- €

Dänemark:

Alkohol am Steuer: bis zu einem Monatsverdienst

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: 70,- bis 270,-€

Überholverbot:140,- €

Parkverbot: 70,- €

Finnland:

Alkohol am Steuer: ab 15 Tagessätzen

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: bis 70,- €

Überholverbot: ab 5 Tagessätzen

Parkverbot: 10,- bis 40,- €

Luxemburg:

Alkohol am Steuer: ab 145,- €

Promilllegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 50,- €

Überholverbot: ab 145,- €

Parkverbot: 25,- €

Frankreich:

Alkohol am Steuer: ab 135,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 90,- €

Überholverbot: ab 90,- €

Parkverbot: ab 10,- €

Griechenland:

Alkohol am Steuer: ab 100,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 60,- €

Überholverbot: ab 350,- €

Parkverbot: ab 35,- €

Großbritannien:

Alkohol am Steuer: bis 5.500,- €

Promillegrenze: 0,8

20km/h zu schnell: ab 75,- €

Überholverbot: ab 20,- €

Parkverbot: ab 40,- €

Italien:

Alkohol am Steuer: ab 540,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 155,- €

Überholverbot: ab 75,- €

Parkverbot: ab 35,- €

Kroatien:

Alkohol am Steuer: ab 135,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: bis 70,- €

Überholverbot: ab 95,- €

Parkverbot: ab 40,- €

Niederlande:

Alkohol am Steuer: ab 250,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 100,- €

Überholverbot: ab 150,- €

Parkverbot: ab 50,- €

Norwegen:

Alkohol am Steuer: ab 560,- €

Promillegrenze: 0,2

20km/h zu schnell: ab 360,- €

Überholverbot: 590,- €

Parkverbot: 90,- €

Osterreich:

Alkohol am Steuer: ab 200,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 20,- €

Überholverbot: ab 70,- €

Parkverbot: ab 20,- €

Polen:

Alkohol am Steuer: ab 145,- €

Promillegrenze: 0,2

20km/h zu schnell: ab 10,- €

Überholverbot: ab 60,- €

Parkverbot: ab 25,- €

Portugal:

Alkohol am Steuer: ab 250,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 60,- €

Überholverbot: ab 120,- €

Parkverbot: ab 30,- €

Rumänien:

Alkohol am Steuer: ab 130,- €

Promillegrenze: 0,0

20km/h zu schnell: ab 90,- €

Überholverbot: ab 90,- €

Parkverbot: ab 30,- €

Schweden:

Alkohol am Steuer: ab 200,- €

Promillegrenze: 0,2

20km/h zu schnell: ab 280,- €

Überholverbot: ab 250,- €

Parkverbot: ab 40,- €

Schweiz:

Alkohol am Steuer: ab 380,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 110,- €

Überholverbot: 150,- €

Parkverbot: ab 25,- €

Slowakei:

Alkohol am Steuer: ab 230,- €

Promillegrenze: 0,0

20km/h zu schnell: ab 160,- €

Überholverbot: bis 330,- €

Parkverbot: bis 135,- €

Slowenien:

Alkohol am Steuer: ab 180,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 50,- €

Überholverbot: ab 170,- €

Parkverbot: ab 40,- €

Spanien:

Alkohol am Steuer: ab 300,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 90,- €

Überholverbot: ab 90,- €

Parkverbot: bis 90,-€

Tschechien:

Alkohol am Steuer: ab 970,- €

Promillegrenze: 0,0

20km/h zu schnell: ab 40,- €

Überholverbot: ab 195,- €

Parkverbot: ab 55,- €

Türkei:

Alkohol am Steuer: ab 150,- €

Promillegrenze: 0,5

20km/h zu schnell: ab 60,- €

Überholverbot: 60,- €

Parkverbot: 30,- €

Ungarn:

Alkohol am Steuer: ab 375,- €

Promillegrenze: 0,0

20km/h zu schnell: ab 100,- €

Überholverbot: bis 330,- €

Parkverbot: ab 10,- €

USA:

Alkohol am Steuer: ab 250,- US $ (je nach Bundesstaat)

Promillegrenze: 0,8 bzw. 1,0 (je nach Bundesstaat)

20km/h zu schnell: 150,- bis 250,- US $

Bei anderen Verstößen je nach Bundesstaat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen