Straßenbauprojekte im Allgäu
Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Autofahrer
Verkehrsbehinderungen und Sperrungen: Mehrere Baustellen auf Kemptens Straßen

An der Baustelle in der Kaufbeurer Straße wird die Kreuzung gesperrt. Autofahrer müssen bis Dienstag, 30. Juli, eine Umleitung (rechts) nehmen.
  • An der Baustelle in der Kaufbeurer Straße wird die Kreuzung gesperrt. Autofahrer müssen bis Dienstag, 30. Juli, eine Umleitung (rechts) nehmen.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Wenn Straßen gerichtet und neue gebaut werden, wird es spätestens während der Gestaltung der Oberfläche problematisch. Dann müssen diese Bereiche komplett gesperrt werden. Für Autofahrer heißt das: Durchfahrt verboten. So zum Beispiel ab Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich vor Leubas an der Heisinger Straße. So in der Gerberstraße rund ums soziale Rathaus und in der Zeppelinstraße. Ab 29. Juli könnte es auf einem Teilstück des Adenauerrings zu Behinderungen kommen. Höhe Haubensteigweg wird die Fahrbahn auf eine Spur verengt.

Ab Freitagnachmittag soll an der Kreuzung Kaufbeurer Straße/Heisinger Straße bekanntlich asphaltiert werden. Dazu muss laut Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann der Kreuzungsbereich komplett bis Dienstag, 30. Juli, fünf Uhr früh, gesperrt werden. Der Kreuzungsausbau war beschlossen worden, als die Entscheidung für eine Unternehmensansiedlung der Firma Cerazitit an dieser Stelle fiel. Die Kaufbeurer Straße wird in diesem Bereich auf einem kurzen Stück vierspurig. Die restliche Straße bis zur Dieselstraße soll später in mehreren Teilabschnitten ebenfalls zwei Spuren in jeder Richtung bekommen. Im Kreuzungsbereich wird eine Ampelanlage gebaut. Stadt und Freistaat teilen sich die Kosten von etwa 3,2 Millionen Euro. Ende August ist angepeilt für die Fertigstellung der neuen Fahrbahnen.

Weitere Informationen zu den anderen Baustellen erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 24.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020