Allgäuer Festwoche 2022
Vergabe der Imbissstände steht an - Bewerbungen ab sofort möglich


Für die Allgäuer Festwoche 2022 steht die Neuvergabe der Imbiss-Stände an. Im Zuge dessen können sich ab sofort Unternehmen und Gastronomie-Betriebe auf die zur Verfügung stehenden Plätze des Festwochen-Geländes bewerben. (Symbolbild)

  • Für die Allgäuer Festwoche 2022 steht die Neuvergabe der Imbiss-Stände an. Im Zuge dessen können sich ab sofort Unternehmen und Gastronomie-Betriebe auf die zur Verfügung stehenden Plätze des Festwochen-Geländes bewerben. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Nachdem die Allgäuer Festwoche in diesem und im vergangenen Jahr corona-bedingt abgesagt wurde, soll sie im kommenden Jahr vom 13. bis 21. August stattfinden. Wie die Veranstalter mitteilten, steht nun die Neuvergabe der Imbiss-Stände an. Im Zuge dessen können sich ab sofort Unternehmen und Gastronomie-Betriebe auf die zur Verfügung stehenden Plätze des Festwochen-Geländes bewerben.

Vergabe zunächst für ein Jahr

"Die Standplätze sind für die Allgäuer Festwoche 2022 an die neue Situation im Stadtpark angepasst worden", so die Veranstalter. Demnach erfolgt die Vergabe zunächst für ein Jahr, eine Verlängerung sei bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen möglich. Bestandteil der Bewerbung sei ein gastronomisches und gestalterisches Konzept, "um ein attraktives und vielfältiges gastronomisches Angebot für die Festwochenbesucher zu ermöglichen." Besonderen Wert lege der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb auch in diesem Jahr auf ein umwelt- und ressourcenschonendes Mehrwegkonzept sowie eine barrierefreie Gestaltung.

Frist endet am 21.01.

Die Anforderungen und Voraussetzungen, sowie die detaillierten Rahmenbedingungen zur Ausschreibung stehen ab sofort unter www.festwoche.com/mitmachen zum Download zur Verfügung. Die Angebotsabgabefrist ist am 21.01.2022.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen