Allgäu
Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher warnt vor Diebstählen in der Weihnachtszeit

Aus aktuellen Anlass warnt die Verbraucherorganisation 'Geld und Verbraucher' vor Taschendieben. Im dichten vorweihnachtlichen Gedränge sind viele Käufer und Besucher zu unbedarft. Deswegen legt der Verein nahe, gerade auf Weihnachtsmärkten und in größeren Menschenansammlungen, Handtaschen stets geschlossen und eng am Körper zu tragen und nicht zu viel Bargeld dabei zu haben.

Versicherungen zahlen nur, wenn der Geldbeutel oder andere Wertgegenstände unter Gewaltanwendung oder -androhung gestohlen werden, so Siegfried Karle, Präsident von Geld und Verbraucher e.V.

Autor:

Daniela Hollrotter aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019