Allgäu
Verbesserter Verbraucherschutz bei mangelhafter Ware aus Ausland

Verbraucher, die bei einem Händler im Ausland eingekauft haben, können laut IHK Schwaben auch in Deutschland klagen, wenn sie mangelhafte Ware erhalten haben. Das ist eine Neuerung des Europäischen Gerichtshofs. Die einzige Voraussetzung: der Händler muss seine Angebote auch bewusst auf Deutschland ausgerichtet haben. Mit diesem Urteil baue der Europäische Gerichtshof den Verbraucherschutz weiter aus, so Hans Mayer, Experte für Wirtschaftsrecht bei der IHK Schwaben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen