Computer-Kriminalität
Urteil im Kemptener Prozess um Hackerattacke: Zwei Jahre und zehn Monate Haft

Zwei Jahre und zehn Monate muss der 29 Jahre Ostallgäuer ins Gefängnis, der für die wohl größte Hackerattacke des Allgäus verantwortlich ist.

Das Landgericht Kempten verurteilte den Mann, der gemeinsam mit Komplizen .

Der 29-Jährige bestritt die Vorwürfe bis zum Schluss. Den größten Teil der Strafe hat er bereits in Untersuchungshaft abgesessen. Über fünf Tage hinweg hatte sich das Verfahren vor dem Landgericht gezogen, am Mittwoch wurde erneut ein Computerexperte des Bundeskriminalamts gehört.

Es ging um die Frage, ob der 29-Jährige tatsächlich selbst der Täter ist oder ob sein Computer möglicherweise fremdgesteuert wurde. Das hatte der 29-Jährige während des gesamten Prozesses beteuert. Der Computer in seiner Wohnung, auf dem Ermittler 1,9 Milliarden Daten, abgefischte Kreditkartennummern und Zugangscodes zu allein 127.000 Mailadressen fanden, gehöre ihm nicht. Er sei ihm untergeschoben worden.

Dabei, so hieß es im Prozess, habe er bereits 2013 und deutlich vor seiner Verhaftung durch die GSG 9 der Polizei, soll der Mann 2200 Namen und Kontodaten an eine Vertrauensperson des Bundeskriminalamts verkauft haben.

Über ein virtuelles Netzwerk leitete er außerdem virtuelles Geld (Bitcoins) auf eigene Konten weiter. Das Landgericht blieb mit der Strafhöhe geringfügig unter dem ersten Urteil und der Forderung des Staatsanwalts von drei Jahren.

Autor:

Stefanie Heckel aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019