Tourismus
Urlauber bleiben immer kürzer in Kaufbeuren

Kaufbeuren und seine Umgebung werden bei Urlaubern immer beliebter. Bei der Zahl der touristischen Gästeankünfte verzeichnete Kaufbeuren Tourismus- und Marketing 2013 ein deutliches Plus.

Gleichzeitig sank aber die Zahl der Übernachtungen. Das heißt, die Aufenthaltsdauer der Besucher wird immer kürzer. Insgesamt zog der frühere Verkehrsverein bei seiner Jahresversammlung im Hotel 'Am Kamin' aber eine positive Bilanz. Der Vorstand wurde unverändert im Amt bestätigt.

Gewohnt ausführlich informierte Geschäftsführer Rainer Hesse die Mitglieder über die Aktivitäten von Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing. Die Besucherdaten spiegelten - trotz der besonderen Situation durch die Studenten an der Fachhochschule für Finanzen in der Wertachstadt - den Trend im gesamten Allgäu wider. Auch die durchschnittliche Verweildauer der Kaufbeuren-Touristen von 1,8 Tagen im vergangenen Jahr sei 'typisch für einen Stadturlaub', so Hesse.

Den ganzen Bericht über den Tourismus in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.06.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen