Wetter
Unwetter im Allgäu - Schäden im Raum Kaufbeuren halten sich in Grenzen

Heftig war das Unwetter, das gestern am späten Nachmittag und am frühen Abend über Kaufbeuren und die Umlandgemeinden der Stadt hinweg zog. Viele hatten ja schon angesichts der drückenden Hitze mit dem Ereignis gerechnet.

Schließlich brach das Gewitter mit heftigem Regen, Hagel und Windböen los. Wie sich herausstellte, hielten sich die Folgeschäden aber letztlich eher in Grenzen. Zwar liefen schnell Senken und Unterführungen voll, doch das Wasser floss sehr rasch wieder ab und auch der Autoverkehr konnte meistteils rasch wieder ungehindert fließen.

Zahlreiche Verspätungen

Das Unwetter führte des Weiteren dazu, dass sich im Bahnverkehr Verspätungen ergaben. Im Säulingweg war durch den Sturm ein Baum derart beschädigt worden, dass er auf die Bahnlinie zu stürzen drohte, teilte Stadtbrandrat Thomas Vogt mit. Aus diesem Grunde musste der Bahnverkehr vorübergehend gestoppt werden, was abermals Verspätungen nach sich zog.

Den ganzen Bericht über das Unwetter in Kaufbeuren und welche Schäden und Behinderungen das Gewitter anrichtete finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 21.06.2013 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen