Jahresabschluß
Unterallgäuer Arbeitsmarkt schließt gut ab

Was die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen im vergangenen Jahr angeht, kann der Landkreis Unterallgäu mehr als zufrieden sein. Das Landratsamt Unterallgäu hat jetzt die aktuellen Zahlen veröffentlicht. Im Jahresdurchschnitt lag die Arbeitslosenquote im Unterallgäu bei 2,9 Prozent.

Aus der Statistik der Agentur für Arbeit geht hervor, dass zum Jahresende 1780 Menschen ohne Arbeit waren. Damit liegt das Unterallgäu im bundesweiten Vergleich auf Rang sechs der Landkreise und Kreisfreien Städte.

Neben dem guten Jahresschnitt, gab es auch in den einzelnen Monaten durchweg positive Zahlen. So ist die Arbeitslosenquote von 4,0 Prozent im Januar im Laufe des Jahres stetig gesunken. Im Dezember 2010 lag die Quote bei 2,5 Prozent. Mit 2,3 Prozent am niedrigsten waren die Zahlen in den Monaten Oktober und November 2010.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ