Kreistag
Unterallgäu für neues Regio-S-Bahn-Konzept

2Bilder

Einstimmig hat sich der Unterallgäuer Kreistag für die grundsätzliche Umsetzung des Regio-S-Bahn-Konzepts Donau-Iller ausgesprochen. Für die Dörfer Fellheim und Pleß bedeutet das, dass die Busverbindungen wegfallen werden.

'Dass es mit beiden Gemeinden noch Gesprächsbedarf gibt, ist ganz klar', sagte Landrat Hans-Joachim Weirather bei der jüngsten Kreistagssitzung in Illerbeuren. Er rechnet damit, dass die S-Bahn frühestens im Jahr 2018 umgesetzt wird.

Wie die ALlgäuer Zeitung berichtet, soll der Schienenpersonennahverkehr in der Region Donau-Iller zu einem S-Bahn-ähnlichen Verkehr ausgebaut werden. Im Wesentlichen soll der regionale Verkehr auf den sechs Schienenstrecken, die auf Ulm zulaufen, vernetzt werden.

Mehr zum Regio-S-Bahn-Kozept finden Sie in der Memminger Zeitung vom 11.12.2013 (Seite 26).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019