Entscheidung
Unterallgäu bleibt im Regionalverband Donau-Iller

Das Unterallgäu bleibt Mitglied im Regionalverband Donau-Iller und wird nicht in den Regionalen Planungsverband Allgäu wechseln. Das ist das Ergebnis einer Kabinettssitzung, die am Dienstag in München stattgefunden hat. Die Frage nach einem Wechsel war Teil einer im Juli von der Fraktion der Freien Wähler eingereichten förmlichen parlamentarischen Anfrage an die Staatsregierung, in der es um Themen der Landesentwicklung und Regionalplanung in Bayern geht.

Antwort abgestimmt

Zuständig für eine solche Entscheidung ist das bayerische Wirtschaftsministerium, das seine Antwort mit Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer abgestimmt hat, wie der CSU-Politiker gegenüber unserer Zeitung erklärt. Als Grund für die Ablehnung nennt das Ministerium unter anderem, dass sich die Unterallgäuer «in Bezug auf Arbeit,

Ausbildung und Versorgung überwiegend nach Memmingen» orientieren würden. «Die Stadt Memmingen hält an einer Zugehörigkeit zur Region Donau-Iller fest», heißt es weiter. Deshalb sieht Pschierer zur Zeit keine Möglichkeit, etwas an der Situation zu ändern. Politisch könne man diese Entscheidung durchaus anders sehen, sagt er. Aber fachlich sei sie «richtig und sauber».

Kein Neuigkeitswert

Für Landrat Hans-Joachim Weirather, momentan turnusgemäß Vorsitzender des Regionalverbands Donau-Iller, habe der Beschluss keinen Neuigkeitswert. Das sagte er gestern auf Nachfrage unserer Zeitung. Bereits vor fast zwei Jahren habe er diesbezüglich eine «sehr eindeutige» Absage vom bayerischen Wirtschaftsministerium bekommen - womit das Thema für ihn erledigt gewesen sei und er keine weiteren Schritte in diese Richtung unternommen habe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen