Kempten
Unheilig rocken die bigBox in Kempten

36Bilder

Der Graf lud zur Audienz in die bigBox in Kempten - und 5200 Menschen zwischen 5 und 65 Jahren kamen. Er schaffte es, sie alle zu begeistern. Entscheidend für den Konzerterfolg von Unheilig auf der Bühne war aber nicht die musikalische Qualität, sondern die starke Präsenz des Grafen. Der Sänger der Gruppe sprintete von einem Bühnenende zum anderen, als würde er nicht fürs Singen, sondern nach Kilometern bezahlt und war dabei in ständigem Kontakt mit dem Publikum: hier ein kleines Zwinkern in die erste Reihe, dort eine kurze Pose für ein Foto mit dem Handy.

Der Mann entpuppte sich als der geborene Entertainer, der das Spiel mit den Konzertbesuchern in vollen Zügen genoss. Angesichts dieses starken und authentischen Auftritts war es schade, dass die Audienz des Grafen schon nach weniger als zwei Stunden beendet war.

Mehr zum Konzert von "Unheilig" finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 04. März 2013 (Seite 21.)

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen