Recover_reizgas
Ungebetene Party-Gäste in Kaufbeuren versprühen Reizgas

Rache mit Reizgas: Mehrere Jugendliche sind nachts gegen 0.30 Uhr in der Bismarckstrasse in Kaufbeuren am Eingang zu einer privaten Geburtstagsfeier abgeblitzt. Den Abgewiesenen gelang es aber dennoch, den Partykeller zu betreten. Eine bis dato unbekannte Person aus der Gruppe versprühte dort aus Unmut Reizgas, so die Polizei. Dadurch wurde ein anwesender Gast leicht verletzt. Sofort im Anschluss verließ die ungebetene Personengruppe das Anwesen in unbekannter Richtung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen