Allgäu
Unfallbilanz 2011 im Allgäu: Zahl der Motorradunfälle angestiegen

Die Polizei zieht ein gemischtes Fazit bei der Unfallbilanz des vergangenen Jahres. Während die Anzahl der Unfälle insgesamt rückläufig war, stiegen die Unfälle mit schwerwiegenden Folgen an. So gab es mit 69 Verkehrstoten einen Anstieg um 21 Prozent im Vergleich zu 2010. Mit 21 tödlichen Motorradunfällen im letzten Jahr ist der Höchststand seit 10 Jahren erreicht. Die Hauptgründe für die schweren Unfälle waren Verstöße gegen das Rechtsfahrgebot und nicht angepasste Geschwindigkeit.

Die Gesamtzahl der Unfälle ist um etwa 1,4 Prozent auf knapp 24.000 gesunken.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019