Kempten / Obergünzburg
«Unbeirrbar und erfolgreich»

Der Andrang war groß und so mussten sogar einige der über 300 Besucher stehen: Im Hofgartensaal der Kemptener Residenz wurde am Sonntag der Kemptener Maler Horst Heilmann mit dem Kulturpreis 2009 der Obergünzburger Rupert-Gabler-Stiftung ausgezeichnet (wir berichteten). Und die Festgäste, darunter zahlreiche Künstlerkollegen Heilmanns, waren sich einig: Da hat einer den mit 10000 Euro dotierten Preis zurecht bekommen.

«Einer der Stillen»

Heilmann ist einer der Stillen im Lande, der «seine Bilder lieber hortet als verhökert», wie Christl Zepp, Geschäftsführerin der Rupert-Gabler-Stiftung in ihrer Laudatio erklärte. Heilmann bereichere die moderne Auseinandersetzung zwischen abstrakter und figürlicher Gestaltung. Die Ehrung gelte dem «unbeirrbaren und erfolgreichen Weg eines Künstlers, der seiner Begabung, seinem Intellekt, seinen Gefühlen und seiner Kultur virtuosen Ausdruck verleihen kann». Zu sehen ist dies nun in rund 40 im Hofgartensaal ausgestellten neueren Werken Heilmanns, der von 1974 bis 2000 als Kunsterzieher am Allgäu-Gymnasium in Kempten arbeitete.

Dass der 1944 in Kempten geborene Künstler sich stets auch in Stadtansichten mit seiner Heimatstadt auseinandersetzte, darauf wies Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer hin. «Im kulturellen Leben unserer Stadt ist Horst Heilmann eine feste Komponente, ein vielseitig interessierter, oftmals motivierender Kulturfreund, ein anregender Gesprächspartner.»

Die Ausstellung im Hofgartensaal ist bis 8. November täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen