Heimenkirch
Umzug an Weihnachten

Weihnachten ohne Papa und dazu noch in einer neuen Wohnung in einer fremden Stadt? Nach dem Tod ihres Mannes steht für die alleinerziehende Mutter (Larissa Huber) und ihre drei Kinder Daniela (Amelie Halder), Laura (Kaja Kronenberg) und Thomas (Jonas Haidinger) Weihnachten unter keinem guten Stern. Just am Heiligen Abend wird umgezogen, weshalb in der Familie keine rechte Weihnachtsstimmung aufkommen mag. Zu allem Übel geht auch noch Mutters Weihnachtsengel kaputt, sodass die Kinder sich auf den Weg machen, einen neuen zu kaufen.

Auf dem Weihnachtsmarkt treffen sie eine Frau (Sarah Kronenberg) und einen Verkäufer (Collin Biesenberger). Trotz der Widrigkeiten feiern die vier schließlich zusammen mit Onkel Johann (Florian Brey) und Tante Sophie (Funda Kavaklar) einen gelungenen Heiligen Abend.

Die Heimenkircher Kinder- und Jugendtheatergruppe «Fabula» gibt das Stück «Der Weihnachtsengel» am Samstag, 19, Dezember, sowie am Sonntag, 20. Dezember, jeweils um 16 Uhr in der «Alten Turnhalle» in Heimenkirch. Regie führt Renate Biesenberger. Der Eintritt ist beide Male frei.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019