Westallgäu
Umweltbildungsprojekt startet in Lindau und Lindenberg

Heute startet das Umweltbildungsprojekt des Bund Naturschutz Allgäu Bodensee: Ein Haus mit vielen Räumen in Lindau und in Lindenberg. Das Projekt richtet sich an Schulen, Gruppen und Familien. Der Bund Naturschutz will damit der Umweltbildung im Lindauer Landkreis neue Impulse geben. Zum Start des Projektes wird es eine Ausstellung mit dem Thema StadtNatur-NaturStadt geben, dessen Schirmherrschaft in Lindau Oberbürgermeisterin Petra Seidel und in Lindenberg Bürgermeister Johann Zeh übernommen hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019