Bad Hindelang / Oberstdorf
Ulrich Keck neuer Chef der Dialektsänger

Bei der letzten Vollversammlung der Allgäuer Jodlerinnen und Jodler wurden wieder sieben Gruppen in einen Ausschuss gewählt, der für die Weiterführung des Allgäuer Lieder- und Jodlertages in den nächsten fünf Jahren zuständig ist. Nun fand in Hindelang die konstituierende Sitzung dieses Ausschusses statt. Zum Vorsitzenden wurde Ulrich Keck von der Jodlergruppe Hindelang gewählt.

Der Ausschuss besteht aus folgenden Mitgliedern: Reni Knoll (Wertacher Singföhla), Lydia Haslach (Jodlergruppe Nesselwang), Claus Besler (Jodlergruppe Rettenberg), Alexander Hartmann (Fischingar Jolarbüebe) und Alois Schöll (Jodlergruppe Niedersonthofen). Schriftführer und Kassier ist Markus Schmid (Jodlergruppe Bolsterlang).

Der nächste Allgäuer Lieder- und Jodlertag findet am 26. September 2010 in Oberstdorf statt. Neue Gruppen sind immer willkommen, müssen aber vorsingen und sollten sich bis zum 1. August beim Vorsitzenden Keck (Telefon 08324/568) oder bei der Jodlergruppe Oberstdorf (Herbert Hiemer, Telefonnummer 0170/283 94 61) melden.

Seit 1948 ist der Allgäuer Lieder- und Jodlertag für viele Freunde von Mundartliedern und Jodlern der alljährliche Höhepunkt. Bei diesem Treffen von rund 30 Allgäuer Jodlergruppen kann man hören, wer die schönsten Mundartlieder singt und am besten jodelt. Nach dem Wertungssingen dauert das gemütliche Beisammensein oft bis in die späten Abendstunden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen