Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
  • Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
  • Foto: Mate Petrović
  • hochgeladen von Mate Petrović

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten.
"Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern (LFV). 
"Allgemein führt eine Reduzierung persönlicher Kontakte zu potentiell weniger Neuinfektionen, wie im öffentlichen Leben, so auch bei der Feuerwehr." 
Nun hat sich der LFV in einem Brief an das Bayerische Staatsministerium des Innern gewandt: zusammen mit der Kommunalen Unfallversicherung haben Sie einen abgestimmten Handlungsvorschlag eingereicht, wie in der nächsten Zeit in Sachen Einsatz-, Übungs-, und Ausbildungsbetrieb vorzugehen ist.  Wie genau die Regelungen aussehen werden, wann der Betrieb zumindest eingeschränkt wieder aufgenommen werden kann, ist aktuell noch nicht festgelegt. Der LFV werde sich aber, sobald die Antworten aus dem Staatsministerium eintreffen, umgehend bei den Kreisverwaltungsbehörden melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen