Nachgefragt
Übertragung einer Herz-OP von Immenstadt nach China

Bereits knapp 50-mal hat Prof. Dr. Jan Torzewski im Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten seit November 2010 einen Herzklappenersatz durch die Leiste durchgeführt. Doch noch nie haben ihm dabei so viele Leute auf die Finger geguckt, wie vergangene Woche. Wie berichtet, wurde die Operation aus Immenstadt live zu Medizinern in Shanghai übertragen, um diese zu schulen. Wir sprachen mit Jan Torzewski, wie es mit der Kooperation Allgäu - China weitergehen wird.

Prof. Torzewski, zunächst Gratulation zur erfolgreichen Live-Operation. Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit den Ärzten aus Shanghai?

Torzewski: Dr. Kefei Li war mein medizinischer Doktorand. Nach seiner Promotion bekam er das Bundeskanzlerstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung. Im Rahmen dieses Stipendiums wollen wir gemeinsam die deutsch-chinesische Plattform für Herz-Kreislauferkrankungen einrichten. Hierzu war die Übertragung an die Tongji-Universität der Startschuss. Wie wird die Kooperation in Zukunft aussehen?

Torzewski: Wir wollen die Operationsmethode durch die Leiste nun auch in China einführen. Bisher wird sie erst in Europa und den USA angewendet. Sie soll sich jedoch weiter durchsetzen und den Siegeszug in alle Länder antreten.

Dazu müssen zunächst die chinesischen Herzchirurgen und Kardiologen mit ihren Patienten nach Immenstadt kommen, um hier den Eingriff zu erlernen. Es wäre zu riskant, wenn ich nach Shanghai reise, um es den Ärzten vor Ort beizubringen. Denn es ist unerlässlich, dass das gesamte Team eingearbeitet und bestens aufeinander abgestimmt ist. Interview: Julia Barnerßoi

Prof. Dr. Jan Torzewski ist Kardiologe und einer der drei Chefärzte am Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen