Heimenkirch
Überraschungsauftritt auf dem Dorffest

Zwei Tage lang hat die Marktgemeinde Heimenkirch gefeiert. Veranstalter des Dorffestes waren die Freiwillige Feuerwehr und der Musikverein Hei-menkirch. Einer der Höhepunkte war am Samstagabend ein Überraschungsauftritt von Artisten des Zirkus Renz, der in Heimenkirch gastierte.

Am Samstagabend sorgte die Musikkapelle Heimenkirch mit Dirigent Martin Ess für Stimmung. Vorsorglich hatte die Wehr den Vorplatz am Feuerwehrhaus überdacht - wodurch die Besucher im Trockenen blieben.

Am Sonntag spielte die Musikkapelle Heimenkirch bei schönem Wetter zum verlängerten Frühschoppen am Festplatz vor dem Feuerwehrhaus auf. Für die Kinder und Jugendlichen gab es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Der Renner war dabei das Zielspritzen. An fünf verschiedenen Spritzständen ging es etwa darum, ein Wasserrad in Bewegung zu bringen oder einen Feuermelder genau zu treffen, wodurch Blaulicht und Sirene ausgelöst wurden. Die vorbeifahrenden Feuerwehrautos bekamen dabei stets eine unfreiwillige Dusche ab. «Fenster zumachen» lautete deshalb der Spruch des Fahrers, wenn es in die Nähe des Spritzplatzes ging.

Erlös wird geteilt

Der Erlös des Festes wird zwischen Feuerwehr und Musikverein geteilt. «Wir verwenden das Geld zur Anschaffung von Feuerwehrbedarf», sagte Kommandant Peter Hohenester. «Beim Musikverein kommt der Betrag der Jugendarbeit und dem Instrumentenkauf zugute», so Vorsitzender Xaver Schneider.

Das Dorffest sei das letzte in dieser Form gewesen, verkündete Kommandant Peter Hohenester. Er, sein Stellvertreter Herbert Weiher und Jürgen Milz organsierten das Fest. Der Markt Heimenkirch möchte im kommenden Jahr zum ersten Mal ein Marktfest veranstalten, bei dem alle Heimenkircher Vereine und Gruppen mitmachen können. «Da sind wir natürlich auch dabei», so Hohenester.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen