Durach / Kempten
Überraschung im Derby

Über dieses Tischtenis-Derby werden sie noch lange sprechen beim TSV Durach: Beim 9:7-Überraschungserfolg gegen den TV Kempten 1856 wuchsen die Gastgeber vor 80 Zuschauern buchstäblich über sich hinaus. «Das ist der Höhepunkt der Saison», jubelt Alfred Scheck (49), Kapitän der Duracher, die heuer in die 1. Bezirksliga aufgestiegen sind. Es war das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams seit 13 Jahren.

Die Entscheidung fiel erst im letzten Doppel: Sigi Holzknecht und Roland Kiechle behielten kühlen Kopf und bezwangen ihre TVK-Rivalen Robert Simon und Michael Varschen im fünften und letzten Satz mit 13:11. «Besser geht es nicht», freute sich Scheck über das glückliche Ende einer wahren Nervenschlacht: So wehrte das Duracher Schlussdoppel im vierten Satz immerhin einen Matchball ab.

Überhaupt deutete in der insgesamt vier Stunden langen Begegnung zunächst alles auf einen Sieg der favorisierten Kemptener hin. Sie führten bereits mit 4:1, nachdem zwei von drei Eingangsdoppeln gewonnen wurden und zudem Robert Simon (gegen Sigi Holzknecht) und Bernd Pfeifer (gegen Roland Kiechle) Siege im Einzel verbuchten.

Niederlage im Gepäck

Doch die Duracher steckten nicht auf - obwohl sie an diesem Tag bereits im ersten Spiel eine bittere 3:9-Niederlage gegen Post SV Telekom Augsburg III kassiert hatten. Gegen den TV Kempten standen sie nun erneut mit dem Rücken zur Wand. Doch diesmal gelang die Wende. Angetrieben von den Zuschauern, holten die Gastgeber auf und schafften beim Stand von 6:6 erstmals den Ausgleich. Der Jubel währte indes nicht lange: Schon im nächsten Einzel brachte Stefan Beckmann mit einem Dreisatzsieg gegen Daniel Bachhofer den TVK wieder in Führung. Doch selbst durch dieses 6:7 ließen sich die Duracher nicht entmutigen: Sie gewannen die folgenden drei Partien und gingen somit als Sieger von der Platte.

Gelingen ähnlich starke Leistungen, dann dürften die Duracher, die derzeit mit 3:13 Punkten auf Rang elf stehen, den Klassenerhalt packen. Der TV Kempten muss als Tabellenachter indes aufpassen, nicht weiter abzurutschen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019