Wildpoldsried
Über halbe Million Euro für Krippenplätze in Wildpoldsried

Wildpoldsried wird mit über 560.000 Euro beim Einrichten neuer Kinderkrippenplätze unterstützt. Das gab Thomas Kreuzer, der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei heute bekannt. Die zuständigen Kommunen halten Kurs auf eine vollständige Bedarfsdeckung in allen Städten und Gemeinden und werden dabei vom Freistaat Bayern finanziell nachhaltig unterstützt.

'Ich freue mich sehr, dass die Gemeinde Wildpoldsried neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren im Neubau einer Kinderkrippe einrichtet' , so Kreuzer wörtlich. Die Fördergelder stammen aus dem Programm 'Aufbruch Bayern'.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ