Private Schulden
Über 40.000 Allgäuer sind pleite

In der Bundesrepublik weist die Statistik derzeit 6,9 Millionen Menschen über 18 Jahren als überschuldet aus, die dauerhaft ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Während die Schuldnerquote in Deutschland innerhalb eines Jahres auf 10 Prozent gestiegen ist, blieb die Marke im Allgäu mit 7,4 Prozent nahezu gleich.

Woran das liegt, können die Mitarbeiter des Wirtschaftsauskünfte- und Inkasso-Unternehmens Creditreform, das die aktuellen Zahlen ermittelt hat, nicht genau sagen. Ein Faktor, warum das Allgäu bei den Privatschuldnern besser dasteht als der Bundesdurchschnitt, ist sicher die geringe Arbeitslosenquote in der Region und der breite Branchen-Mix, der nicht sehr anfällig auf Konjunkturschwankungen reagiert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 05.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ