Kampagne
Über 1000 neue Biotonnen

Weil sich häufig viele Bioabfälle in der Restmülltonne befinden, startete die Abteilung Kommunale Abfallwirtschaft am Landratsamt Ostallgäu eine Aufklärungskampagne. Mit Erfolg: Es gingen bereits mehr als 1000 neue Anträge für die Bereitstellung von Biomüllgefäßen ein.

Mit der Aktion wollte die Abteilung aufzeigen, wie Biomüll richtig verwertet wird. Sie gab Tipps zur Kompostierung auf dem eigenen Grundstück und verwies auch auf die Biotonne. Dies habe einen sehr großen Zuspruch ausgelöst, heißt es in einer Pressemitteilung. Viele Bürger hätten sich überrascht von den in den Informationsschreiben und den verschiedenen in der AZ zum Thema veröffentlichten Artikeln geäußert.

Die bisher eingegangenen Anmeldungen seien zwischenzeitlich bearbeitet und die Auslieferungsaufträge der Biomüllbehälter an das damit beauftragte Abfuhrunternehmen Veolia Umweltservice weitergeleitet worden. «Durch die Vielzahl der Neuanmeldungen wird sich die Auslieferung der Behälter jedoch etwas verzögern.

» Die Mitarbeiter des Abfuhrunternehmens seien bemüht, die Aufträge so bald wie möglich abzuwickeln und legten dazu schon Sonderschichten an den Samstagen ein. Die Mitarbeiter der Kommunalen Abfallwirtschaft bitten um Verständnis und Geduld bei all denen, die die neue Biotonne noch nicht erhalten haben.

Auslieferung Ende September

Neu eingehende Biotonnenanmeldungen sollen schnellstmöglich erfasst werden. Deren Auslieferung soll dann zum Monatswechsel September/Oktober erfolgen.

Auch weiterhin besteht die Möglichkeit, Biotonnen bei der Kommunalen Abfallwirtschaft telefonisch unter 08342/911-384 zu bestellen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen