Vorbereitungen
Turnhalle in Sulzberg steht für 250 Flüchtlinge bereit

Die Dreifachturnhalle in Sulzberg (Oberallgäu) steht ab Sonntag für 250 Flüchtlinge bereit. Damit bietet die Gemeinde neben der Grüntenkaserne in Sonthofen die zweite Erstaufnahmeeinrichtung im Landkreis Oberallgäu an. <%IMG id='1400068' title='Die Dreifachturnhalle in Sulzberg wird zur Unterkunft für Flüchtlinge.'%>

Der Gemeinderat hat jetzt einstimmig diesem Vorhaben zugestimmt. Außerdem, hieß es im Gemeinderat, suche man ein gemeindliches Grundstück, um Container für die Unterbringung weiterer Asylbewerber aufzustellen. Denn die Hilfsbereitschaft in Sulzberg sei groß, freut sich Bürgermeister Thomas Hartmann: Die Menschen seien in der Gemeinde willkommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen