Führerschein
TÜV Süd: Keine Theorie- und Praxisprüfungen in Bayern und Baden-Württemberg mehr

Bis zum 19. April sollen vorerst keine Theorie- oder Praxisprüfungen in Bayern und Baden-Württemberg durchgeführt werden.
  • Bis zum 19. April sollen vorerst keine Theorie- oder Praxisprüfungen in Bayern und Baden-Württemberg durchgeführt werden.
  • Foto: Foto: andibreit von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Wie der TÜV Süd mitteilt führt er ab sofort keine Theorie- oder Praxisprüfungen mehr durch. Die Regelung gilt vorerst bis zum 19. April für die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Je nach Entwicklung kann die Prüfungssperre aber auch weiter verlängert werden.

„Wir alle haben derzeit die Verpflichtung, der Verbreitung des Coronavirus soweit wie möglich Einhalt zu gebieten. Mit der vorübergehenden Aussetzung der Fahrerlaubnisprüfung leisten wir unseren Beitrag zu unser aller Schutz“, sagt Jürgen Wolz, Chief Operating Officer der TÜV SÜD Auto Service GmbH. Bereits vereinbarte Prüfungstermine werden abgesagt. Nach Aussage des TÜVs werden allen Betroffenen die gezahlten Gebühren angerechnet und keine Stornokosten berechnet.

Eine "Notfallversorgung" mit Prüfungen wird nur für Bewerber aufrechterhalten, "die dringend zur Sicherstellung der öffentlichen Ordnung eine Fahrerlaubnis benötigen." Also beispielsweise Feuerwehr, THW, Polizei und Rotes Kreuz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen