Entwurf
Türkisch Islamische Gemeinde will Minarett in Memmingen bauen

Die Türkisch Islamische Gemeinde in Memmingen möchte auf dem Gelände ihres Kulturzentrums ein Minarett bauen. Dieser Wunsch nach einem Gebetsturm war Thema eines internen Gesprächs mit Fraktionsführern des Memminger Stadtrats.

Mit dem Verweis darauf, dass es sich um einen nicht-öffentlichen Termin handelte, wollen die Politiker keine Angaben zum Inhalt des Gesprächs geben. Doch nach Auskunft gut informierter Kreise legte die Türkisch Islamische Gemeinde einen ersten Entwurf vor, bei dem ein Architekt die Ideen zu Papier gebracht hat.

Warum es Bedenken gegen diese Entwürfe gab und wie sich Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger zu dem Vorhaben äußert, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 25.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen