Trommelzauberaktionstag der Memminger Hort-Kinder

Rund 150 Schulkinder aus den Memminger Kinderhorten sowie dem Eisenburger und Volkratshofener Kindergarten erlebten im Hort an der Edith-Stein-Schule zusammen mit ihren Familien und Freunden einen faszinierenden Trommelzauber-Aktionstag.

Das vom Memminger Rotary Club geförderte Projekt zur musikalischen Früherziehung steht unter dem Motto "Musik statt Maus" und soll Alternativen zur 'Computer-Freizeit' aufzeigen. In der Aula des Hortes an der Edith-Stein-Schule war das Land Afrika an diesem Tag zum Greifen nahe.

Afrikanische Musik klang aus den Lautsprechern, Kindern mit Trommeln saßen am Boden, Erwachsene bekamen ihre letzten Instruktionen und dann ging es los. Mit einem Trommelwirbel starteten die Motoren des Flugzeuges. Trommelpädagoge Thomas Soukou nahm alle Anwesenden mit auf eine Phantasie-Reise nach Afrika.

Auch Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Manfred Mäuerle vom Sozialreferat der Stadt ließen es sich nicht nehmen, zusammen mit den Kindern in die afrikanische Kultur- und Lebensfreude einzutauchen.

Nach dem ersten 'Trommel-Mitmach-Stück' spürten alle die afrikanische Hitze im Raum. Soukou verstand es, die Kinder in seinen Bann zu ziehen. Bei langsamen und schweren Trommelschlägen begegneten die Buben und Mädchen einem Elefanten und mussten plötzlich ganz leise sein, damit der Löwe sie nicht entdeckte.

Und so lernten alle auf der fiktiven Reise noch so einiges über Afrika und die dort lebenden Menschen. Bei Liedern und Tänzen ging der afrikanische Trommelzauber mit seinem Rhythmus schnell ins Blut und Kinder wie Erwachsenen hielt es bald nicht mehr auf den Stühlen.

Bereits am Vormittag hatte Soukou die Kinder mit einfachen Trommelrhythmen, Liedern und Tänzen vertraut gemacht. 'Mit den Sing- und Bewegungsspielen werden die Buben und Mädchen spielerisch mit ihrer eigenen Kreativität vertraut gemacht', erläuterte Alexandra Gaisser vom Hort Edith-Stein-Schule.

Von einer überaus gelungenen Veranstaltung sprach Thomas Geyer, Fachberater für Kindertageseinrichtungen der Stadt Memmingen. Geyer dankte dem Memminger Rotary Club für die finanzielle Unterstützung des Aktionstages. Dieser war Teil des im Frühjahr erfolgreich gestarteten Projektes 'Musik statt Maus', welches im nächsten Jahr im Rahmen einer weiteren Projektwoche fortgeführt wird.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020