Die Corona-Pandemie im Allgäu
Trend zeigt nach "unten" - Die Inzidenzwerte am Samstag

Die Zahl der Corona-Infektionen im Allgäu sinkt weiter. (Symbolbild)
  • Die Zahl der Corona-Infektionen im Allgäu sinkt weiter. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Bastian Riccardi auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt am Samstag bei 342,0 Fällen je 100.000 Einwohnern. Im Gegensatz zur Vorwoche ist das ein deutliches Minus. Vor sieben Tagen lag die Inzidenz noch bei 477,0. Insgesamt registrierte das Robert-Koch-Insitut (RKI) zuletzt 42.375 Neuinfektionen (Samstag der Vorwoche: 61.859)

In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 381,5. Im Vergleich zur Vorwoche (560,6) ist das ebenfalls ein deutlicher Rückgang. Die bayerischen Gesundheitsämter übermittelten zuletzt 6.225 Neuinfektionen an das RKI.

Die Lage im Allgäu

Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte in allen kreisfreien Städten und Landkreisen weiter gesunken. Weiterhin verzeichnet den niedrigsten Wert die Stadt Memmingen. Auch der Landkreis Ravensburg und die Stadt Kempten liegen unter einer 7-Tage-Inzidenz von 300. Der Inzidenzwert im Ostallgäu sinkt zwar ebenfalls, der Landkreis weist aber weiterhin den höchsten Wert im Allgäu auf. 

Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag

(Stand: Samstag, 14. Mai 2022, Quelle: Robert-Koch-Institut)

Stadt Memmingen: 236,7 (Vorwoche: 353,9 )
Landkreis Ravensburg: 273,2 (Vorwoche: 385,1)
Stadt Kempten: 272,7 (Vorwoche:462,7)
Landkreis Lindau: 302,1 (Vorwoche: 421,5)
Landkreis Oberallgäu: 309,6 (Vorwoche: 511,2 )
Landkreis Unterallgäu: 330,5 (Vorwoche: 496,0)
Stadt Kaufbeuren: 340,3 (Vorwoche: 515,0)
Landkreis Ostallgäu: 524,3 (Vorwoche: 751,9)

Bayern will auf neue Welle im Herbst vorbereitet sein

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat einen 5-Punkte-Plan zur Vorbereitung auf eine mögliche neue Corona-Welle im Herbst präsentiert. Der Memminger betonte am Freitag: "Bayern setzt im Kampf gegen die Pandemie weiter auf eine enge Zusammenarbeit mit der Bundesregierung. Wir werden aber auch selbst aktiv. Unsere Initiative mit dem 5-Punkte-Plan soll dazu beitragen, dass die Menschen in Bayern bestmöglich geschützt sind."

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ