Ausbildung
Treffen erfahrener Ausbilder aus dem Allgäu: Bei Lehrstellensuchenden haperts oft in Deutsch und Mathe

Wer nach einer Lehrstelle sucht, sollte ein Mindestmaß an Wissen, Persönlichkeit, Motivation und Teamfähigkeit mitbringen. Die Funktionäre der Allgäuer Wirtschaft kritisieren immer wieder, dass dies längst nicht bei allen jungen Leuten der Fall ist.

Ihre Einschätzung basiert auf den Erfahrungen der Ausbilder, die tagtäglich mit den Lehrlingen zu tun haben. Bei einem Treffen erfahrener Ausbilder aus der ganzen Region fragten wir nach: Vor allem Schwächen in Mathematik und Probleme mit der Sprachkompetenz werden beklagt.

'Zwischen der schulischen Bildung und den Anforderungen an die Ausbildungsreife klafft meist eine Lücke', meint Torsten Perfölz. Er ist Ausbilder für Verfahrensmechanik Kunststoff und Kautschuk.

Was andere Ausbilder zu dem Thema meinen, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Kempten) vom 06.12.2014 (Seite 40).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen