Tannkosh
Transall schwebt beim «Tannkosh» in Tannheim ein - Überflug eines Airbus A380 erwartet

Am Donnerstag in Tannheim eingeschwebt: eine Transall aus Landsberg. Die Transall ist ein militärisches Transportflugzeug deutsch-französischer Produktion. Neben der Transall gab es bei dem Fliegertreffen «Tannkosh» - zu dem an diesem Wochenende mehrere Tausend Besucher und Piloten erwartet werden - unter anderem bereits die Überflüge eines Eurofighters und amerikanischer Kampfhubschrauber zu sehen.

Am Samstag starten ab 11 Uhr verschiedene Flugshows. Als einer der Höhepunkte wird zwischen 15 und 16 Uhr ein Überflug des Airbus A380 erwartet. Mit einer Länge von über 70 Metern und einer Flügelspannweite von knapp 80 Metern ist er das größte zivile Verkehrsflugzeug, das bisher in Serienfertigung produziert wurde. Im Jahr 2010 kostete ein Airbus laut Listenpreis bis zu 346 Millionen Dollar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen