Training trägt erste Früchte

Buchloe | bz | Nach etlichen Monaten der Vorbereitung begann die Wettkampfsaison für die jungen Leichtathleten des VfL Buchloe. Dabei zeigte sich, dass das intensive Training erste Früchte trägt.

Denn bei den jüngsten Wettkämpfen belegten die Buchloer vordere Plätze. Mit der elfjährigen Theresa Rohrmoser hat der VfL sogar ein außergewöhnliches Sprinttalent in seinen Reihen. Sie erzielt momentan die schnellsten Zeiten ihrer Altersklasse im Allgäu und in Schwaben. Mit Vanessa Heinzmann verletzte sich ein weiteres Talent (Fraktur des Handgelenks), dessen Leistungsprognosen sehr hoch angesetzt waren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen