Trachtler und Musiker helfen Thomas Holzmann

Von Stefan Fichtl | Buching/Prem Ein randvoll besetztes Zelt und bei Weitem nicht genügend Platz für jeden spendenfreudigen Besucher: Diese Erfolgsbilanz können der Obere Lechgauverband der Trachtler und der Bezirk drei des Allgäu Schwäbischen Musikbundes nach dem Benefiz-Brauchtumsabend zu Gunsten der 'Thomas Holzmann Förderung' im Buchinger Festzelt ziehen. Im Kreise vieler Freunde und Kollegen genossen Holzmann und seine Familie einen unterhaltsamen Abend mit viel Freude, Zusammenhalt und Beistand.

Teilweise waren die Gäste aus den umliegenden Ortschaften mit dem Bus angereist. Jeder wollte seinen Beitrag der guten Sache leisten und sich an der beispielhaften Aktion beteiligen. Doch dass das Zelt schon vor Beginn des Brauchtumsabends bis auf den letzten Platz belegt war und während des Abends der Besucherstrom nicht abreißen wollte, das hatten die Organisatoren nicht erwartet. Schon gar nicht an einem Abend, der von Regengüssen gesegnet war.

Weit über 2000 Besucher fanden trotzdem den Weg nach Buching. Denn die Hilfe für den aufgrund eines Sportunfalls auf den Rollstuhl angewiesenen Thomas Holzmann (unsere Zeitung berichtete) wollte jeder unterstützen. Die Trachtler des Oberen Lechgaus, die Gaugruppen mit ihren Musikern und die Musikkapellen aus Prem und Buching hatten die Programmgestaltung übernommen, für die Bewirtung waren die Trachtler aus Trauchgau und Schwangau zuständig. Für Gauvorstand Max Bertl war es 'eine große Freude zu sehen, wie sich unsere Gemeinschaft solidarisch zeigt und zur selbstlosen Hilfe bereit ist'. Vom Besucherandrang überwältigt, war es für ihn der beste Beweis für Gemeinsamkeit und Zusammenhalt. Ein besonderer Gruß Bertls galt Thomas Holzmann und seiner Familie. Allerdings konnte Vater Nikolaus Holzmann der Veranstaltung nicht beiwohnen, er hatte sich bei einem Arbeitsunfall einen Beinbruch zugezogen. Halblechs Bürgermeister Bernd Singer dankte allen Anwesenden für die moralische und materielle Unterstützung, in deren Zeichen der Abend stand. Holzmanns Einsatz als Sportler, Trachtler und Kamerad habe sich in vielen Gemeinden und Vereinen ausgewirkt, 'deshalb wollen wir ihm heute etwas von seinem grenzenlosen Einsatz für uns zurückgeben', so Singers Appell an die Spendenfreudigkeit.

Alle ziehen an einem Strang

In seiner Hoffnung auf ein voll gefülltes Festzelt bestätigt wurde ASM-Bezirksleiter Gottfried Groß, der seine große Freude über die Besucherzahl äußerte. Sein Dank galt allen Mitorganisatoren, den freiwilligen Akteuren auf der Bühne und den Helfern im Festzelt. Ebenso den Gemeinden Prem und Halblech sowie Festwirt Franz Zimmermann und den mitwirkenden Brauereien. 'Für uns war es keine Frage von Konkurrenz, wir haben uns sofort und schnell an der Aktion beteiligt und sind zusammen gestanden', bestätigte Aktien-Brauereichef Peter Martin die Zusammenarbeit mit der Paulaner-Brauerei und dem Allgäuer Brauhaus, die gemeinsam die Getränke für den Benefizabend stifteten.

Persönliche Gespräche

Natürlich wollten viele der Gäste eine kleine Unterhaltung mit Thomas Holzmann führen und ihm die besten Genesungswünsche persönlich überbringen. Der Platz an seinem Tisch war deshalb ständig von Besuchern, Freunden und Bekannten belagert, sodass es für Holzmann etwas anstrengend zu werden schien. Doch er nahm es sehr gelassen und hatte sichtlich Spaß an dem Abend, der für ihn 'eine große Überraschung und eine große Freude mit all den vielen guten Bekannten' war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen