Marktoberdorf
Tödlicher Unfall bei Fendt Journalistenvorführung

Ein tragischer Unfall hat am Nachmittag die internationale Pressekonferenz des Traktorenherstellers AGCO-Fendt überschattet.

Auf der Teststrecke in Marktoberdorf verunglückte ein Journalist aus Frankreich tödlich. Nach Abschluss des offiziellen Teils drehte der Franzose mit einem größeren Schlepper eine Runde. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, kam er in einer Kurve ins Schleudern.

Der Traktor kippte um und begrub den Mann unter sich. Er starb an der Unfallstelle. Unklar ist bislang, ob er allein unterwegs war und wie es zu dem Unglück kommen konnte. Ein Sachverständiger hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen