Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Prozess
Tödliche Schlägerei am Tänzelfestplatz in Kaufbeuren wird Anfang 2014 gerichtlich aufgearbeitet

10Bilder

Die tödliche Schlägerei am Rande des Tänzelfestes wird voraussichtlich im Januar vor dem Kemptener Landgericht aufgearbeitet. Im Sommer war ein unbeteiligter 34 Jahre alter kasachischstämmiger Familienvater aus Kaufbeuren an den Folgen eines Faustschlages gestorben. Der mutmaßliche Täter sitzt seitdem in der Justizvollzugsanstalt Kempten in Haft. stellen die Ermittlungsbehörden aber nach wie vor nicht her. 'Man muss wohl von einem zufälligen Aufeinandertreffen ausgehen', so der Sprecher der Kemptener Staatsanwaltschaft, Gunther Schatz.

Große Bestürzung

Die Tat hatte große Bestürzung ausgelöst. Zahlreiche Menschen und beteiligten sich an einem Schweigemarsch gegen rechte Gewalt. Die Stadt initiierte eine Spendenaktion für die betroffene Familie.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.10.2013 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen