Schwangau
Todesursache am Tegelberg offenbar geklärt

Bei der gestern am Tegelberg gefundenen Leiche war wohl ein Sturz aus 150 bis 200 Metern die Todesursache. Außerdem besteht weiterhin der Verdacht, dass es sich um einen 54-jährigen Mann aus Steingaden handelt. Zur sicheren Klärung wurde eine Obduktion eingeleitet. Wie berichtet hatten gestern Mitglieder der Bergwacht den Leichnam an der sogenannten gelben Wand gefunden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen