Finanzierung
Theater ums Theater: Heftige Diskussionen um die finanzielle Lage des Landestheaters Schwaben

Es waren keine guten Nachrichten, die Intendant Walter Weyers dem Zweckverband des Landestheaters Schwaben bei seiner jüngsten Versammlung mitteilen musste.

Aufgrund steigender Personalkosten und sinkender Einnahmen im Gastspielverkauf erwartet das LTS für das kommende Jahr ein Defizit. Das ruft fast schon zwangsläufig die Kritiker auf den Plan. Dabei ist die finanzielle Situation am Landestheater offenbar das Eine, der Führungsstil und die Arbeit des Intendanten das Andere.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020