Sanierung
Testlauf für das Künstlerhaus Kempten - Eröffnungswoche ab dem 28. Juli

Noch ist es nur ein Testlauf bis zur großen Eröffnungswoche ab dem 28. Juli, aber schon jetzt nutzen Besucher die Möglichkeit, um sich in dem sanierten 140 Jahre alten Haus umzuschauen.

Viele Besucher hatten vor der Sanierung die Befürchtung, dass wegen des teuren Umbaus die Preise steigen würden. Doch bisher gilt im Großen und Ganzen die alte Speise- und Getränkekarte weiter. Wie sich das Angebot entwickeln wird, wollen die beiden Pächter noch abwarten: 'Da lassen wir uns von den Leuten inspirieren', sagt Först.

Auch wenn Möbel und Preise weitgehend unverändert blieben, sind doch andere Änderungen sofort sichtbar. So wurde die Terrasse neu gepflastert, die Eingangstür erneuert und die großen Terrassentüren können nun nach draußen geöffnet werden. Damit wirke das Künstler 'offener und größer', finden die Gäste.

Eine Reportage mit Video zum neuen Künstlerhaus finden Sie ab Freitag auf: www.all-in.de/reportage

Den ganzen Artikel zur Eröffnung des Künstlerhauses finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.07.2013 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019