Verkehr
Tempo-30-Zone feiert auch in Memmingen 30. Geburtstag

Die erste Tempo-30-Zone gibt es in Deutschland seit 1983. Sie feierte heuer also ihren 30. Geburtstag. Nur drei Jahre später wurden auch in Memmingen die ersten Straßen zu 30er-Zonen erklärt.

'Dieser Wunsch kam aus der Bevölkerung', sagt Walter Plail, Leiter des Straßenverkehrsamts. Durch die geringere Geschwindigkeit in einigen Bereichen der Stadt konnte die Sicherheit erhöht werden. Dass in Zonen, in denen langsamer gefahren werden muss und rechts vor links gilt, wenig Unfälle passieren, zeigt laut Plail das Beispiel der Memminger Innenstadt. "Die Erfahrung zeigt, dass Autofahrer in diesem Bereich jetzt aufmerksamer fahren auch nicht immer auf ihr Vorfahrtsrecht beharren", sagt Plail.

Den ganzen Bericht >>Die Entdeckung der Langsamkeit<< finden Sie in der Memminger Zeitung vom 09.12.2013 (Seite 27). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen