Kaufbeuren
Technisches Hilfswerk sucht Nachwuchskräfte

Das Technische Hilfswerk in Kaufbeuren installiert zur Stunde auf dem Buron- Platz eine Wetterstation zum Anfassen. Damit beteiligt sich der Ortsverband an einer Bundesweiten Imagekampagne des Technischen Hilfswerkes. Unter dem Motto 'Raus aus dem Alltag. Rein ins THW!', wollen die Katastrophenschützer auf diese Weise Nachwuchs für sich gewinnen. Mit dem Aussetzen der Wehrpflicht steht auch das THW vor großen Herausforderungen bei der Nachwuchssuche. Eröffnet wird die Aktion vom Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke, der gleichzeitig Vorsitzender der THW-Helfervereinigung Bayern e.V. ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020