Vergewaltigung
Taxifahrer soll junge Frau belästigt haben

Ein Taxifahrer steht im Verdacht, in der Nacht zum Donnerstag in Kempten eine 19 Jahre alte Frau sexuelle belästigt zu haben. Sie wollte sicher nach Hause Wie die Polizei mitteilte, wollte sie mit dem Taxi nur sicher nach Hause kommen, als der 50-jährige Fahrer das Auto auf einen Parkplatz gelenkt haben soll. Dort versperrte er nach Angaben der 19-Jährigen die Pkw-Türen und nahm sexuelle Handlungen an ihr vor. Anschließend soll er sein Opfer zum Busbahnhof an der Zentralen Umsteigestelle (ZUM) in Kempten gebracht und aus dem Auto gelassen haben.

Haftbefehl außer Vollzug

Die 19-Jährige rief sofort bei der Polizei an. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den verheiratete Familienvater, der allerdings gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Regelmäßig bei Polizei melden

Der Mann musste seinen Fahrgastbeförderungsschein vorläufig abgeben und darf bis auf weiteres keine Personen befördern und muss sich zudem regelmäßig bei der Polizei melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen