Umfrage
Taxi Mama: Viele Allgäuer Schulkinder fahren mit den Eltern zur Schule

2Bilder

Zur Schule kommen viele Kinder mit den Eltern. Zu viele, meint eine Krankenkasse. 'Macht doch nur Sinn' sagen dagegen die Eltern. Und die Kinder?

Die freuen sich Morgens so tun zu können, als würde man verschlafen: Der geheime Trick vieler Kinder, die nicht die lange Busfahrt auf sich nehmen und doch von Mama oder Papa gefahren werden wollen. Denn gerade wer vom Umland mit dem Bus nach Kempten in die Schule muss, für den geht der Tag oft schon vor sechs Uhr in der Früh los.

In Bayern, meldet die Techniker-Krankenkasse, lassen sich so viele Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren kutschieren, wie in komplett Deutschland nicht. 'Wer sein Kind mit dem Auto zur Schule fährt, trägt zu der teilweise chaotischen Verkehrssituation vor zahlreichen Schulen bei', sagt eine Gesundheitsexpertin der TK.

Wie sieht es in Kempten aus? Die AZ hat sich umgehört und erfahren: Grund sind meisten die langen Fahrtzeiten mit dem Bus – wenn denn gerade einer fährt. 'Die haben doch sowieso so viel Nachmittagsunterricht', meint die Tante eines Fünftklässlers vor dem Hildegardis-Gymnasium.

Die Familie wohnt in Ermengerst. Müsse der Junge nachmittags mit dem Bus fahren, käme er eine Stunde nach Unterrichtsende zuhause an. 'So geht's eine dreiviertel Stunde schneller.' Morgens fahre der Kleine aber immer Bus, denn 'da stimmen die Fahrpläne'.

Mehr Stimmen, was ein Elternbeirats-Vorsitzender sagt und was die Techniker-Krankenkasse empfiehlt, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Kempten) vom 07.10.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen