Fastenaktion
Tausende Besucher bei Fastenaktion in den Marienschulen

3Bilder

Wieder einmal haben sich die wochenlangen Vorbereitungen gelohnt: Am gestrigen Sonntag fand der Höhepunkt der Fastenaktion 2012 in den Marienschulen statt. Nach dem Festgottesdienst in der Institutskirche St. Maria mit Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, der auch als Schirmherr der Veranstaltung fungierte, luden die Veranstalter zum Tag der offenen Tür mit buntem Programm ein. Die Schülerinnen gaben sich viel Mühe und verkauften ihre selbst gebastelten Werke für den guten Zweck. Mehrere Tausend Besucher schoben sich regelrecht durch die Gänge. Osterdekorationen, Schmuck, kleine Marionetten, Holzarbeiten sowie Accessoires und Kleidung aus gefilzter Wolle fanden ihre Abnehmer.

Gegen den bösen Drachen

Für Kurzweil sorgten ein Sinnesparcours, Dosenwerfen und 'chemische Zaubereien'. Die kleinen Besucher konnten den 'bösen' Drachen bekämpfen oder einen Spieleparcours absolvieren. Sport und Musikdarbietungen im Theatersaal, Kegeln sowie eine große Tombola gehörten ebenfalls zum Programm.

Und wer wollte, konnte sich bei dieser Gelegenheit die Schule zeigen lassen sowie Informationen zur Aufnahme einholen.

Die Fastenaktion wird schon seit über 40 Jahren gemeinsam mit den Schwestern des Cresentiaklosters veranstaltet und findet im zweijährigen Turnus statt. Der Erlös der gesamten Aktion wird zu 100 Prozent gespendet, unter anderem für Aids-Waisen in Uganda, ein Jugendzentrum in Sierra Leone, Straßenkinder in Brasilien und der Kinderspeisung in Honduras.

Aber auch hilfsbedürftige Familien im Allgäu haben über die 'Kartei der Not', dem Hilfswerk unserer Zeitung, etwas von der Aktion.

Gemeinsam helfen und handeln: Das ist das Motto der Schülerinnen, und Dr. Dr. Losinger zeigte sich wie immer begeistert vom diesem Engagement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen