Aufführung
Tanzherbst in Kempten: Nur fünf Tänzer aus Nigeria erhalten Visum

Die 'Ntoroso Odido Dance Company' wird mit einem abgewandelten Programm am Samstag beim Tanzherbst auftreten.

Das deutsche Konsulat in Lagos hatte allen zehn Tänzern . Nun haben fünf Tänzer doch ein Visum bekommen. Company-Chef Micheal Ejinkeonye hat zudem drei Tänzer engagiert, die in Deutschland sind. Gezeigt werden nun die Stücke 'Udide', 'iAlone' und 'Idiokpo'.

'Ich finde es sehr traurig, dass von politischer Seite gesagt wird, man müsse den Menschen in ihren Ländern Optionen und Chancen geben, damit sie gerne in ihrem Land bleiben. Hier wäre eine gute und große Chance gewesen, genau das zu unterstützen. Schade', sagt Festival-Organisator Richard Klug.

Autor:

Michael Dumler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019