Special Tänzelfest SPECIAL

Brauchtum
Tänzelfest: Sind die Pylonen an den Einfallstraßen zu Kaufbeuren noch zeitgemäß?

Die ersten Boten kündigen es an: In zwei Wochen findet in Kaufbeuren wieder das Tänzelfest statt. Die Pylonen mit den goldenen Kugeln und ihren roten Röcken sind schon jetzt an den Eingängen der Stadt zu sehen.

Über 50 Jahre alt sei dieser Brauch, sagt Stefan Geyrhalter, der beim Tänzelfestverein für die Dekoration zuständig ist. Bleibt die Frage, ob das Aussehen der Stelen deshalb überhaupt noch zeitgemäß ist. Dass die Pylonen von Grund auf ein moderneres Gesicht bekommen, schließt Geyrhalter aber aus.

Warum für den Dekochef des Tänzelfestvereins eine modernere Version der Pylonen nicht in Frage kommt, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 29.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen