SV Fuchstal ist der verdiente Turniersieger

Lamerdingen | kb | Beim zweitägigen Jubiläumsturnier des FSV Lamerdingen anlässlich seines 60-jährigen Gründungsjubiläums kam es zu einem unerwarteten Finale zwischen dem Gastgeber und dem SV Fuchstal. Bei strömendem Regen fiel der Siegtreffer für die 'Füchse' mit dem Schlusspfiff. Den favorisierten Teams aus Kaufbeuren und Germaringen blieb lediglich das Spiel um Platz drei. An beiden Turniertagen verfolgten zahlreiche Zuschauer das gelungene Pokalturnier.

Bei den Gruppenspielen am Samstag kam es zu einigen Überraschungen. In der Gruppe A setzte sich der SV Fuchstal aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen den SVO Germaringen durch, der dritte Rang blieb dem FC Jengen.

Auch in der Gruppe B konnte mit der SpVgg Kaubeuren nicht das Team der höchsten Spielklasse den Gruppensieg erringen. Der Sieg ging an den gastgebenden Verein aus Lamerdingen. Drittplatzierter war hier der FC Buchloe.

Am Finaltag kam es somit zum Duell der beiden Kreisklasse-Mannschaften aus Buchloe und Jengen um den fünften Platz. Dabei gab es einen überraschend deutlichen 5:0-Erfolg für die Gennachstädter. Im Spiel um Platz drei zwischen den beiden Turnierfavoriten SpVgg Kaufbeuren und dem SVO Germaringen musste das Elfmeterschießen entscheiden. Hier hatte der Bezirksoberligist aus Kaufbeuren die besseren Nerven und behielt mit 5:3 die Oberhand.

Beim Finale waren dann die Kreisligisten Fuchstal und Lamerdingen unter sich. Zur Halbzeit lagen die Gäste hoch verdient mit 2:0 in Führung.

Nach der Pause jedoch konnte der gastgebende FSV die Partie ausgeglichener gestalten und wurde für seine Bemühungen mit dem Ausgleichstreffer zum 2:2 in der 89. Spielminute belohnt.

Als alle Beteiligten schon mit einem Elfmeterschießen rechneten, kam der SV Fuchstal nach einem Eckball zum letztendlich verdienten Siegtreffer. Mit dem SV Fuchstal errang die beste Mannschaft der beiden Spieltage den Turniersieg.

Mit der Pokalüberreichung durch den Schirmherrn, Bürgermeister Hanspeter Eberhardt, und den Kreisspielleiter Franz Schmid ging das gelungene Jubiläumsturnier des FSV Lamerdingen zu Ende.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen