Umweltschutz
Südlichstes Greenpeace-Gebiet ist Kempten

Greenpeace gibt es nun auch ganz im Süden Deutschlands. Die Greenpeace-Gruppe Kempten wurde im Dezember 2011 offiziell gegründet und ist damit die südlichste im Land. Insgesamt gibt es derzeit etwa 100 Ortsgruppen im Bundesgebiet.

Die Kemptener Umweltschützer wollen die globalen Greenpeace-Themen aufnehmen und diese auf die Region übertragen. Menschen zwischen 10 und 80 Jahren engagieren sich ehrenamtlich für den Klimaschutz, eine naturnahe Landwirtschaft ohne Gentechnik und Schadstoffe, erneuerbaren Energien und den Ausstieg aus der Atomenergie.

An oberster Stelle steht dabei die Information: durch Veranstaltungen, Aktionen, Recherchen, Informationsabende und Stände in der Kemptener Innenstadt. Rudi Betz, einer der beiden Gruppenkoordinatoren der Kemptener Umweltschützer, betont: 'Greenpeace ist im Oberallgäu angekommen und bietet eine Anlaufstelle für all diejenigen, die sich mit den Themen Energie, Umwelt und Klimaveränderung beschäftigen und die eine politische Auseinandersetzung auf lokaler Ebene anstreben'.

Die Gruppe legt ihren Fokus auf folgende Themen: Klima und Energie, nachhaltige Landwirtschaft, Gifte in Kleidung und Umwelt, Biodiversität (Schutz unserer Wälder), Unterstützung von Lehrern und Schülern in Umweltfragen.

Wer Interesse hat, sich der Gruppe anzuschließen, kann jeden zweiten und vierten Montag im Monat jeweils um 20 Uhr das Plenum im Haus International in der Poststraße 22 besuchen. Dort werden Infoaktionen und Veranstaltungen diskutiert und geplant.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen